TherapieWest
TherapieWest

Osteopathie

Was ist Osteopathie?

 

Osteopathie ist eine manuelle Form der Medizin. sie dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen, die mit Bewegungseinschränkungen einhergehen.

Jede einzelne Struktur des Körpers bewegt sich und führt dabei ihre eigene Funktion aus.

Dort wo Bewegung verhindert wird, macht sich Krankheit breit.

Die Osteopathie betrachtet dabei nicht nur die primären Symptome, sondern den menschlichen Körper als untrennbare Einheit. Erst das Zusammenspiel der einzelnen Strukturen ermöglicht dem Organismus als Ganzes zu funktionieren.

Dabei werden Gelenke, Muskulatur, Organe und deren umgebendes Gewebe sowie das Craniosakrale System (Schädel und alle verbindenen Strukturen bis zum Steißbein) behandelt.

Die Aufgabe des Osteopathen ist es, das Gleichgewicht im Körper wieder herzustellen um die körpereigenen Heilungsvorgänge anzuregen.

Wem kann die Osteopathie helfen?

 

Grundsätzlich eignet sich die Osteopathie für Männer und Frauen jeglichen Alters. Sie bietet natürliche Hilfe bei akuten und chronischen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems, der inneren Organe und des Nervensystems.

 

Wie wird die osteopathische Behandlung erstattet?

 

Grundsätzlich ist die Osteopathie eine Selbstzahlerleistung. Seit Januar 2013 werden die osteopathischen Behandlungen bis zu 80% von einigen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

 

Sie können auch ihre Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen in Anspruch nehmen.

Außerhalb der Physiotherapiesprechzeiten, können Sie Termine für Osteopathie vereinbaren.

Hier finden Sie uns

TherapieWest

 

Reiteralpeweg 1

84034 Landshut

Telefon

0871 2769922

Termine

nach Vereinbarung

 

Die Rezeption ist täglich von 9.00 - 12.00 Uhr besetzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Osteo & Natur